Schimmelpilzbehandlung

Feuchtigkeit ist die Hauptursache für Schimmelbildung in Gebäuden. Schimmelpilze finden hier ein reiches Nahrungsangebot: Tapeten, Kleister, Holz und Holzwerkstoffe, Gipskartonplatten oder auch Kunststoffe wie Wandbeschichtungen, Teppichböden und andere Bodenbeläge. Darüber hinaus können Staub, Kleidung und Bücher befallen werden. Die Feuchtigkeit kann dabei viele Ursachen haben. Angefangen bei defekten Wasserleitungen von Heizungen oder z.B. Dachentwässerung, über undichtes Mauerwerk bis hin zum Hauptproblem, dem Kondenswasser.

Mit der fachgerechten Schimmelpilzbekämpfung sollte stets ein Fachmann beauftragt werden. Wir sind spezialisiert auf die Sanierung von Schimmelschäden! Dabei führen wir eine gründliche Desinfektion der belasteten Flächen durch. Zur Geruchsneutralisation setzen wir Ozongeräte ein. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!


Ratgeber "Schimmel im Haus"


zurück zu Leistungen